Qualitätsmerkmale unserer Thermometer


Das Gehäuse besteht aus Polystyrol, die zu Einfärbung der Kunststoffe benützen Farbstoffe sind frei von Blei und Cadmium, sie entsprechen der Schweizer Schadstoff- und der AZU - Farbstoffverordnung. Entsprechende Nachweise liegen uns vor.

Die EU-Richtlinien zum Verbot von Weichmachern in Kunststoffen sind erfüllt. Unsere Kunststoffteile sind frei von  DEHP, DBP, BBP, DINP, DIDP und DNOP.

Ferner sind unsere Kunststoffe frei von Organozinn - Verbindungen, dies betrifft:
Tributylzinnoxid (TBTO); Tributylzinn – Benzoat (TBTB); Tributylzinn – Naphtenat (TBTN).
Im Rohmaterial ist kein Bisphenol A enthalten.

Die entsprechende Bestätigung unserer Kunststoffspritzgussfirma liegt uns vor.

Das Gehäuse besteht aus drei Teilen, in einem farbigen Gehäuse ist bei uns die Skala immer weiß. Nur der Badefisch weicht davon ab, dieses Gehäuse besteht nur aus zwei Teilen. Die Kapillare liegt vollständig geschützt in einer Rille, zusätzlich zur mechanischen Klemmung wird sie noch mit einem speziellen Kitt befestigt. Dieser ist unbedenklich, entsprechende Datenblätter liegen uns vor.

Die Kapillare stammt aus eigener Produktion. Sie ist gut ablesbar. Die aus Petroleum bestehende Füllung wird von uns selbst eingefärbt. Die Farben sind unbedenklich, die entsprechenden Sicherheitsdatenblätter liegen uns vor. Das Petroleum ist unbedenklich, jedoch nicht lebensmittelecht.

Wir justieren grundsätzlich zwei Punkte, bei + 20 °C und + 45 °C, erreichen dadurch eine sichere Eingrenzung des für Babybäder wichtigen Temperaturbereiches. Die Toleranz liegt in der Regel bei +/- 1 °C.
Die Skala wird im Tampondruckverfahren selbst gedruckt, die Verwendung von Kapillare und dazu passender Skala ist dadurch gesichert.

Jedes Thermometer wird zum Schluß der Montage einer Endkontrolle unterzogen, denn Korrekturen sind nur vor Abbinden des Montagekitts möglich.

Unsere Fertigung ist auftragsbezogen, wir benötigen daher in der Regel eine Lieferzeit von ca. 2-3 Wochen für übliche Auftragsgrößen. Teillieferungen behalten wir uns vor.

Die Verwendung einer fremdsprachigen Skala ist möglich. Es entstehen dadurch Mehrkosten, die gesondert berechnet werden. Eine Mindestabnahme von 1000 Stück pro Auftrag ist erforderlich.
Selbstverständlich können wir auch einen Werbedruck anbringen, bitte fragen Sie an.

Ditzingen-Heimerdingen, November 2002